Donnerstag, 2. August 2012

Der Braunbär nimmt langsam Gestalt an

Heute bin ich ein ganzes Stück voran gekommen. Der Kopf ist fast fertig, es müssen noch die Ohren angenäht werden, auch die Lederzunge wird noch gefärbt und eingepasst und die Eckzähnchen fehlen ja auch noch.
Das doppelte Halsgelenk und der Körper sind bereits montiert, die Feinarbeiten mache ich ja immer zum Schluss.
Aber man kann jetzt schon sagen dass es ein liebenswerter Geselle wird.


Die Lippe aus echtem Leder ist bereits eingepasst, auf Wunsch hat er schwarze Glasaugen bekommen, die ich mit schwarzen Lidern versehen habe, dadurch wirkt das Gesicht freundlicher.
Die Schnauze wurde rasiert und zusätzlich nadelgefilzt, die Nase ist aus Fimo handmodelliert.
Morgen stopfe ich die Arme und Beine und nähe die Ballen aus echtem Leder an (autsch!!!)




Welche Farbe die Krallen haben werden weiss ich noch nicht, ich richte mich ja immer gerne nach den Wünschen der Auftraggeber. Mir würde eine Kombination aus beige im Grundton und brauner Bemalung ganz gut gefallen, das wirkt sehr natürlich. Aber das soll Patrik selbst entscheiden.

Alles in allem gefällt mir der neue Bär bis jetzt sehr gut, er hat so ein liebes Gesicht. Ich bin schon sehr gespannt wie er aussieht wenn er fertig ist.
Was meint ihr dazu?

Ansonsten gibt es nicht allzu viel Neues zu berichten. Heute war es wieder Mal ziemlich heiss, ich freue mich schon darauf wenn es etwas kühler wird, dann kann ich endlich wieder mehr unternehmen. Der letzte Ausflug nach Tripsdrill hat mir deutlich gezeigt dass Hitze und mein Kreislauf auf Kriegsfuß stehen ;)
Aber momentan habe ich ja soviel zu tun, dass ich kaum nach draussen komme. 
Ich muss noch das Trauerbärchen und die Zeichnungen fertig machen, alles fotografieren und, und, und...
Da bleibt vieles liegen das aufgearbeitet werden will wenn ich alles fertig habe. Und dann habe ich ja schon wieder neue Ideen im Kopf die verwirklicht werden wollen. Irgendwie kommt man einfach nie zur Ruhe...
Aber jetzt konzentriere ich mich erst mal auf die Fertigstellung des Braunbären. Eins nach dem anderen.
Wie sagt man so schön: Der Weg ist das Ziel!

Bei Facebook habe ich eine total niedliche Anweisung gefunden wie man kleinen und großen Kindern Gemüse schmackhaft machen kann.

Quelle: Facebook (zum Vergrößern anklicken)
Sowas Tolles kann man also aus Tomaten, gekochten Eiern, schwarzen Oliven, Schnittlauch und Staudensellerie zaubern. Viel Spass beim Nachmachen!

Quelle: Facebook (http://www.facebook.com/Mr.ErkanTORUNNN)
 Hier sind noch weitere Ideen.Das Urheberrecht liegt selbstverständlich bei den Künstlern und Fotografen.

Ich wünsche euch eine gute Nacht und angenehme Träume. Alles Liebe Ilse



Kommentare:

Kays Kids hat gesagt…

Your bear is amazing. I love his smiling face. I can't wait to see him finished. like you I would have liked the claws to be a bone and brown colour.
Hugs

Majon-Bär hat gesagt…

Liebe Ilse, Dein Bär wird wieder ein ganz Wunderschöner, ich mag Deine Arbeiten sehr und freue mich, daß Du uns stets einen Blick auf Deine Arbeiten werfen läßt.
Hab einen schönen Tag
Marion

Mäsywi-Bären hat gesagt…

Ilse ich bin echt begeistert wie dein Bär Formen annimmt. Schön wird er, ich freu mich auf den fertigen Bären schon mächtig

Liebe Grüsse von Sylvia