Freitag, 28. September 2012

Wieder ein Stück weiter...

Mein Polarbär wächst und gedeiht. Soeben habe ich die Arme und Beine gestopft und vernäht. Für die Arme habe ich einen neuen Schnitt entworfen. Etwas länger und eher gerade aber dafür mit rundem Mittelteil, das wirkt einfach natürlicher und durch das eingearbeitete Lockline lassen sie sich sowiso in jede erdenkliche Position biegen.

Ein witziges Foto. Durch die Optische Täuschung wirken Arme und Beine im Verhältnis zum Kopf riesig.

Arm gestreckt

Arm gebogen

So kann der Bär auch auf allen vieren stehen

Auch winken geht, die Möglichkeiten sind enorm
Nun geht es ans Gestalten. Ich möchte wieder unterfütterte Lederballen machen, das sieht sooo edel aus. Und die Hornhaut an meinen Fingerkuppen dürfte reichen damit sich die Auswirkungen beim nähen in Grenzen halten ;)
Mal sehen wie weit ich heute komme.
Alles Liebe Ilse


 So, die Arme sind geschafft. Ich habe aus schwarzem Lamm Nappaleder die Ballen angenäht, unterfüttert und sculptiert. Morgen sind die Hinterbeine dran und wenn alles am Körper montiert ist kann ich die Wirbelsäule mit dem Kopf einpassen und miteinander verbinden. Zum Schluss wird der Kragen angesetzt und vernäht.
Ich bin gespannt ob ich das morgen schaffe, da Klein Amy hier ab 17 Uhr die Wohnung auf den Kopf stellt glaube ich noch nicht wirklich daran. Aber mal ehrlich, was gibt es schöneres als mit so einem kleinen Wirbelwind seine Zeit zu verbringen. Für mich ist es jedesmal eine Reise in die Vergangenheit, da sie meiner Nadja wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Wir haben alte Kinderfotos von Nadja und Amy verglichen, es ist kaum ein Unterschied fest zu stellen. Und so habe ich das Glück mein Kind durch meine Enkelin erneut aufwachsen zu sehen.



Ich wünsche euch eine erholsame Nacht und einen Sonntag mit vielen schönen Momenten.
Alles Liebe Ilse

Kommentare:

Kays Kids hat gesagt…

Happy sewing. I'm not sure what you mean about a leather ball? I will have to wait and see.
Hugs Kay

Kayzy hat gesagt…

Your polar bear has such a happy face - I love him. Love those paws, too.
Hugs, Kayzy

Biggibaeren hat gesagt…

Hallo Ilse,
ich freue mich, das du den Weg zu meinem Blog gefunden hast, denn sonst hätte ich deinen Blog vielleicht nicht entdeckt. Dein Eisbär wird wunderschön.
Deine Zeichnungen sind der Hammer, ich bin total begeistert. Sie drücken soviel Gefühl aus, wirklich alle wunderschön

LG
Biggi