Mittwoch, 6. Mai 2015

Im Gedenken an Joschy

Das Bärchen musste ich erst mal auf Eis legen da ich einen neuen Auftrag bekam. Im Andenken an den verstorbenen Maltheser Joschy sollte ich einen Hund anfertigen der ihm so ähnlich wie möglich sieht. Das scheitert oft schon daran dass man einfach nicht das passende Fell erwischt aber ich hatte Glück und so ist ein hübscher kleiner Kerl entstanden.




Es ist immer eine Zitterpartie weil man nicht weiß ob der angefertigte Hund auch den Wünschen der Kundin entspricht und so war ich froh als ich diese Mail bekam:

Liebe Ilse der Joschy ist wunderschön geworden ,der sieht so realistisch aus und unserem Jogibär, wie wir
ihn immer genannt haben, zum verwecheln ähnlich. Ich bin so glücklich und freu mich ganz doll auf den
Schnuffel. Die Grösse ist genau richtig er war ja ein Mischling und etwas grösser als ein reinrassiger Maltheser, Ich wünsche Ihnen

einen sonnigen Sonntag und ganz liebe Grüsse aus Berlin Norma


Das tut gut.
Und nun mache ich mich daran endlich den Bären fertig zu stellen. Es fehlen ja nur noch die Ballen und die Filzarbeiten an den Augen.
Schlaft gut.

Keine Kommentare: