Sonntag, 4. August 2013

Ein neues Projekt

Mein Gott wie die Zeit vergeht! Nun haben wir schon wieder August und gehen mit Riesenschritten auf den Herbst zu. In 22 Wochen ist schon wieder Weihnachten. Verrückt, oder?

Inzwischen hat sich viel ereignet. Ich habe neue Erkenntnisse gewonnen, viel über mich und andere erfahren und so einiges, auch im privaten Bereich, dazugelernt.
Geblieben ist die Erkenntnis das bei Geld die Freundschaft aufhört und dass das Schicksal manchmal mit voller Härte zuschlägt. Wir trauern um unser kleines Sternenkind, das nur 14 Wochen leben durfte. Aber das gehört eigentlich nicht hierher.

Ich habe mit einem neuen Projekt begonnen und den Schnitt für eine Katze auf Lockline Basis entworfen, die vollbeweglich werden soll.
Es hat mir bei meinen Katzen nicht so recht gefallen dass die angesetzten Beine so unnatürlich abstanden, darum ist der Körper diesmal an einem Stück genäht.



Das Fell passt sehr gut für eine Katze, es ist 25 mm lang und sehr kuschelig. Der Schwanz ist aus 45 mm langem Webpelz..


Den Kopf habe ich auf eine Lockline Wirbelsäule gesetzt die durch den Körper geht und im Schwanz endet. Es werden noch Lockline Beine mit anbracht. Das Gesicht wurde Nadelgefilzt und handbemalt.
Bis jetzt bin ich sehr zufrieden damit, das wird eine echte Schönheit. Ich bin schon gespannt wie sie aussieht wenn sie fertig ist und ob alles klappt so wie ich mir das vorstelle.
Euch wünsche ich noch einen schönen Sonntag!
Lasst es euch gut gehen!
Alles Liebe Ilse

Kommentare:

Mäsywi-Bären hat gesagt…

Ilse ich bin begeistert. Als alter Katzenliebhaber und Besitzer dreier dieser Schmusetiger kann ich dir nur ein ganz grosses Lob aussprechen, die Katze in weiss ist der Hammer!!! Das Gesicht ist jetzt schon so schön, ich bin mächtig gespannt auf die fertige Mieze

Einen schönen Sonntag noch und liebe Grüsse von Sylvia

Ilse hat gesagt…

Danke meine Liebe, das freut mich. Ich wünsche Dir auch noch einen schönen Sonntag. Alles Liebe Ilse <3

ellis animals hat gesagt…

Das wird eine Traumkatze!
Aber wenn sie voll beweglich werden soll würde ich von Lockline in den Beinen abraten, es lässt sich einfach nicht scharf genug abknicken. Für Wirbelsäulen ist es allerdings optimal. ;)

Liebe Grüße,
Elli

Ilse hat gesagt…

Liebe Elli, Du hast recht. Danke für den guten Rat. Alles liebe Ilse